Gartenmarkt 2017

12. Mär 2019

Schon gewusst? Der Umsatz des Gartenmarktes aller 27 EU-Länder betrug 2017 rund 88,3 Mrd. Euro. 53 Prozent entfällt davon auf Pflanzen für Innen und Außen.

Im Durchschnitt gaben EU-Bürger € 174 in 2017 für ihre Gärten aus. Spitzenreiter sind jedoch die Niederländer, die mit € 364 mehr als das Doppelte in Pflanzen und Zubehör investieren. Am anderen Ende befindet sich Rumänien mit Ausgaben von € 30 pro Jahr. Deutschland macht ein Fünftel des Gesamtvolumens aus, jeder Bürger verwendete im Schnitt € 222 für seinen Garten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen